ALPEN.BLÜHEN

Der imposante und etwas höher angelegte Alpengarten besticht durch schroffe Felsformationen aus österreichischem Gneis. Sitzplätze, die in knorrige Nadelhölzer eingebettet sind, und massive, großformatige Polygonalplatten in der Treppengestaltung und Terrassenbildung verstärken den alpinen Charakter. Rustikal wirkt der zum Teil nachrostende Gneis. Ein Bachlauf aus unterschiedlich großen Felsblöcken und Findlingen durchzieht den Garten und belebt die Szenerie.